Das HTC Desire Update von O2 auf ROM 1.20 ist da!

Nach Ankündigung dass es am 12.05.2010 ein Update für das HTC Desire von O2 geben sollte, war ich gestern schon etwas enttäuscht, ob HTC sich mal wieder nicht an versprochene Updates hält. Vom HTC Magic kannte ich bisher nur leere Versprechungen über Updates oder sogar angebotene Updates die dann wiederum nicht für mein Magic funktionierten. Umso besser, dass das Update auf ROM 1.20.207.3 heute nun tatsächlich gekommen ist.

Ich habe für euch einmal die Prozedur in Screenshots dokumentiert.

Um das Update zu erhalten, musste ich über Einstellungen -> Telefoninfo -> Auf Systemupdates prüfen auf den Button „Jetzt prüfen“ klicken, so wie hier von o2 MyHandy angekündigt. Dann wird im o2 Netz geprüft, ob ein Update vorhanden ist. Im WLAN funktionierte das bei mir nicht. Ich habe das WLAN dann während des Downloads aktiviert.

Die Update Prozedur

Während der Installation startet das HTC Desire 2-3 Mal neu und es ist ein grünes Update Symbol zu sehen. Danach startet es normal wieder und Ihr erhaltet eine Meldung, dass das Update installiert wurde.

Changelog

Nun ja, dazu ist nicht sehr viel zu finden. In erster Linie sollen Bug gefixt worden sein. Dazu soll der Market einen Fix erhalten haben und beim Pinch Zoom im Browser soll der Text nun umbrechen.

Die Änderungen werden unter anderem hier zusammen getragen.

Das einzige, was ich beobachten konnte, ist der Textumbruch im Browser. Aber da ich ohnehin Dolphin HD verwende, ist das nicht weiter relevant. Im Market sehe ich nach wie vor diverse Apps nicht. z.B. Google Earth, Documents To Go (Kaufversion), Droidanalytics und viele weitere Paid-Apps. Von den Polarbit Games sind auch nur die Lite Versionen im Market zu finden.

Hoffen wir, dass das Desire bald endlich mal alle Apps im Market zu sehen bekommt.

Update: Inzwischen sind nun doch alle Paid Apps, die ich vermisst hatte, im Market sichtbar und installierbar. 🙂

Update2: Auch Google Earth ist im Markt auffindbar und läßt sich installieren. (Allerdings nimmt es 22 MB in Anspruch, man sollte also genug freien Speicher haben.)

Manuelles Update

Für diejenigen unter Euch, die das Update nicht bekommen haben, gibt es eine Möglichkeit das HTC Desire manuell zu updaten. Eine genaue Anleitung und Downloads mit dem Update findet Ihr hier.

Vielen Dank an Hype für den Hinweis!

About the author

Webentwickler, Autor & Gründer von TeamAndroid.de Immer interessiert an guten brauchbaren Android Apps und neuen Android Geräten, vom Smartphone bis zum Tablet.

  • Follow Hendrik on Twitter
  • Pingback: Anonymous()

  • Zertifikate ENDLICH!

    Endlich kann man Zertifikate mit dem HTC-Mailclient downloaden!!

    Vorher ging es beim Postausgangsserver schlicht nicht weiter…

    Jetzt erkennt er endlich selbstausgestellte Zertifikate (z.B. typisch für Uni-Mailserver).. und man kann diese aktivieren/downloaden.

    Riesensache das Update für mich!!!

  • josh

    hi na da freu ich mich für dich!bei mir ist leider noch nichts angekommen von O2:-(

  • Das mit den Mail-Zertifikaten hätte ich auch gerne. Habe aber 'leider' das T-Mobile-gebrandete Desire und da scheint bisher noch nicht ein einziges Update verfügbar zu sein.

    Google Earth kann ich im Market auch nicht finden. Doll 🙁

  • crazy-inside

    Es gibt für T-mobile Desire Modelle noch immer keinen Update. Gibt es nicht vielleicht einen Trick um das zu umgehen? Langsam nervt es.

  • admin

    Diese kleinen Updates sind je nach Provider unterschiedlich. Hängt auch mit der genauen Android Version zusammen, die die jeweiligen Provider verwenden.

    Allerdings gibt es aktuell ein Gerücht, dass HTC in einer Support Mail geschrieben hätte, das Desire würde innerhalb der nächsten 2 Wochen ein Froyo Update erhalten. Das würde dann auf jeden Fall alle Provider betreffen.

  • Do you have a spam problem on this blog; I also am a blogger, and I
    was wanting to know your situation; we have developed some nice procedures and we are looking
    to exchange methods with others, please shoot me an e-mail if interested.